Februar 2018: Zukunft gestalten mit NLP (Neuro Linguistisches Programmieren)

Von 5. Februar 2018Monats Artikel

05Wir dürfen uns immer wieder daran erinnern, dass wir der Schöpfer unserer Gegenwart und unserer Zukunft sind.
Das was wir heute erleben, sind die Gedanken von „gestern“.
Es wäre doch alles so einfach, wenn wir unsere Gedankenkraft nicht immer wieder „vergessen“ und „ignorieren“ würden und wir uns durch unsere Ängste nicht vom Weg abbringen lassen würden.

Wir denken jeden Tag zwischen 60.000 und 80.000 Gedanken. Stellen Sie sich einmal vor, Sie würden Ihr eigenes Gedanken-Protokoll von gestern auf einer weißen Leinwand lesen. Was würden Sie in Ihrem persönlichen Gedanken-Protokoll lesen:

Vielleicht folgende Gedanken?:

  1. Ich bin ein wunderbarer Mensch
  2. Ich weiß was ich will und packe es an
  3. Ich mag mich so wie ich bin
  4. Ich bin mir treu
  5. Ich habe einzigartige Talente und Fähigkeiten

Oder sind es vielleicht eher folgende Gedanken: 

  1. Ich weiß gar nicht wie ich das schaffen soll
  2. Die mögen mich nicht
  3. Ich weiß nicht was ich will
  4. Hab ich doch gewusst, dass das nicht klappt
  5. Ich kann das nicht

Wir füllen das Gedanken-Tagesprotokoll jeden Tag wieder neu. Das ver-rückte daran ist nur, dass der Mensch dazu neigt „immer“ wieder mehr oder weniger die gleichen Gedanken zu denken und das auf unbewusster Ebene.

Gedanken die für uns uns und für unsere Ziele nicht förderlich sind, versetzen uns in Gefühle die nicht angenehm sind.
Die Gegenwart und Zukunft gestaltet sich durch unsere Gedanken und durch unsere Gefühle.
Nur der Gedanke allein ist zu abstrakt, das Gefühl ist das Wichtigste welches wir dabei empfinden.

Als ausgebildeter NLP Master empfehle ich Ihnen, Ihre Gefühle bewusst wahrzunehmen und zu reflektieren.
Fragen Sie sich: Welchen Gedanken habe ich, dass ich mich so fühle wie ich mich jetzt fühle?
Wenn Sie sich selbst reflektiert haben und eine Antwort gefunden haben, ist der wichtigste Schritt getan. Wenn Sie WOLLEN sind Sie nun in der Lage Ihre Gedanken und damit Ihre Gefühle zu verändern. Indem Sie neue förderliche Gedanken denken und damit förderliche Gefühle kreieren, verändern Sie „automatisch“ und eigenverantwortlich Ihr Verhalten.

Visualisieren Sie sich Ihre Zukunft indem Sie so tun als ob das gewünschte Ergebnis bereits vollendet ist.

Nutzen Sie Ihre 5 Sinne dazu (sehen, hören, fühlen, riechen und schmecken) und fangen Sie an zu träumen!

Passende NLP Einsteiger Seminare finden Sie unter folgendem Link auf meiner Website:

Das nächste NLP Seminar startet am 01.03.2018 um 18.00 Uhr mit insgesamt 4 Terminen.

Siehe hier:

Termine 2018: NLP Einsteiger Seminare – Wollen Sie sich auch vom Zauber und der Effektivität des NLP selbst überzeugen?

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!

In diesem Sinne

Herzlichst

Magdalene Timmer

 

An weiteren News interessiert?
Holen Sie sich den monatlichen inspirierenden Artikel und wertvolle Impulse für mehr Freude und Leichtigkeit im Leben.

Sie wollen motivierte und zufriedene Führungskräfte? Ja, ich will!

Dann holen Sie sich hier das 8 Schritte Selbst-Coaching Programm für zufriedene und motivierte Führungskräfte - wirkungsvoll und einfach!

Auf Ihren Anruf freue ich mich!

05250 936802

Lassen Sie sich kompetent und professionell beraten!
Gerne können Sie mir auch ganz bequem über das Kontaktformular schreiben.

Kostenlose und unverbindliche Anfrage