Das „Neue“ in das Leben einladen und zulassen

Von 27. Februar 2016Monats Artikel

Stehen bei Ihnen gerade aktuell Veränderungen im Leben an?
Beginnen Sie einen neuen Job, gehen Sie in eine neue Beziehung oder aus eine „alte“ Beziehung heraus, bekommen Sie ein Baby oder wünschen Sie sich vielleicht eines, möchten Sie neue Freundschaften schließen oder vielleicht mit einem „neuen“ Hobby beginnen?

Bestimmt ist etwas für Sie dabei. Unterscheiden Sie ganz bewusst was Ihr Verstand dazu sagt und was Ihr Herz dazu sagt? Sie werden sehen, es werden oft unterschiedliche Antworten sein.

Bevor das „Neue“ in unserem Leben auch Platz einnehmen kann, benötigt es vorher auch eine ganz bewusste Einladung.  Nach der Einladung folgt der wichtigste Schritt, dass Zulassen. Viele Menschen fragen sich oft warum sich gewisse Dinge  im Leben einfach nicht so entwickeln wie es gewünscht ist. Das hat mitunter auch damit zu tun, dass wir noch nicht bereit sind zu empfangen. Oft greifen noch alte Glaubenssätze in uns, die sich durchsetzen und behaupten wir müssten kämpfen oder von sich noch glauben es nicht verdient zu haben. Viele Menschen „kokettieren“ auch gerne mit dem Satz: Ich bin ein Kämpfer, eine Kämpferin. Den Gedanken zuzulassen, dass die Dinge auch leichter, also ohne Kampf in unsere Leben kommen dürfen, ist für meisten Menschen noch sehr befremdlich. Heute möchte ich Sie dazu einladen, dass Sie sich über folgende Fragen Gedanken machen:

  •  Warum kämpfe ich?
  •  Gegen was oder gegen wen kämpfe ich eigentlich an?
  •  Was hält mich davon ab, das „Neue“ was ich mir wünsche auch zuzulassen?
  •  Wie würde es mir gehen und was wäre anders in meinem Leben wenn ich nicht   mehr kämpfe?

Wie könnte ein neuer Glaubenssatz aussehen, damit die Leichtigkeit im Leben einen Platz findet z.B.:

  • Ich bin bereit das Neue jetzt in meinem Leben in Leichtigkeit und Freude zu empfangen. Danke.
  • Ich bin jetzt bereit Veränderungen in meinem Leben mutig und in Leichtigkeit anzunehmen.
  • Ich bin bereit Schritt für Schritt alle Widerstände loszulassen um im Selbstvertrauen mein Leben zu gestalten.

Seien Sie kreativ und gestalten Sie sich einen neuen Glaubenssatz damit das Leben Sie reichlich beschenken kann.

Hören Sie auf Ihr Herz und erlauben Sie sich Ihre Bedürfnisse und Wünsche. Diesen Schritt kann Ihnen kein Mensch auf dieser Welt abnehmen. Erst wenn der Mensch bereit ist das zu erkennen und zu akzeptieren, handelt er eigenverantwortlich und ist ein  bewusster Gestalter seines Lebens.

In diesem Sinne

Herzlichst

Magdalene Timmer

An weiteren News interessiert?
Holen Sie sich den monatlichen inspirierenden Artikel und wertvolle Impulse für mehr Freude und Leichtigkeit im Leben.

Sie wollen motivierte und zufriedene Führungskräfte? Holen Sie sich hier das kostenlose 10 Schritte Selbst-Coaching Programm Ja, ich will!

Auf Ihren Anruf freue ich mich!

05250 – 939 2115

Lassen Sie sich kompetent und professionell beraten!
Gerne können Sie mir auch ganz bequem über das Kontaktformular schreiben.

Kostenlose und unverbindliche Anfrage