Habe MUT und geh DEINEN Weg!

Von 14. März 2017Monats Artikel

Stellen sich Sich bitte folgende 5 Fragen zur Selbstreflexion:
Fühlen Sie in sich hinein ob Sie diese Fragen wirklich aufrichtig und ehrlich beantworten wollen und können. Schreiben Sie sich diese Fragen ab und beantworte Sie diese aus Ihrem Herzen heraus. Wenn Sie noch keine Antwort auf eine Frage haben, lassen Sie diese noch offen. Ihr Unterbewusstsein unterstützt Sie bei der Findung Ihrer Antwort wenn Sie es WOLLEN!

  1. Liebe ich das was ich jetzt gerade in diesem Moment tue?
  2. Bin ich mit den Menschen mit denen ich meine Freizeit verbringe zufrieden?
  3. Was sind derzeit meine größten Sehnsüchte, Wünsche und Bedürfnisse?
  4. Wann in meinem Leben traue ich mich nicht meine Wahrheit auszusprechen?
  5. Was kann ich täglich tun, damit ich mich immer mehr so annehmen kann wie ich bin?

Die Menschen die mich und meine Arbeit bereits kennengelernt haben und die News lesen, wissen, (das hoffe ich zumindest) dass es mir sehr wichtig ist, Menschen in ihre Eigenverantwortung und damit in ihre Selbstermächtigung zu führen.

Wie können wir das aktiv tun? In dem wir es uns zur Gewohnheit machen und uns selbst hinterfragen, bei uns bleiben, keinen anderen Menschen für unsere Verhältnisse, Situationen und Erfahrungen verantwortlich machen!

Meine Aufgaben-Empfehlung an Sie :
Stellen Sie sich regelmäßig Fragen zur Selbstreflexion! Das ist ein sehr gutes Selbstcoaching-Programm! Beantworten Sie Fragen immer aus Ihrer Herzens-Intelligenz!

Denken Sie daran: Der Mensch an sich ist nicht das Problem, es sind die Gedankenmuster, unsere Verhaltensmuster. Die Basis dafür bilden unsere Glaubenssätze. Alles das was wir in unserem Leben jetzt vorfinden, haben wir uns selbst geschaffen. Wir selber sind es! Wir ziehen immer gemäß unserem BEWUSSTSEIN und unserer Herzens-Intelligenz entsprechende Menschen und Situationen in unser Leben. Verändern wir unsere Glaubenssätze, unsere Gedanken, unsere GEFÜHLE (das ist der stärkste Sender) dann verändert sich unser Umfeld.

Wir kreieren jetzt in diesem Moment unsere Zukunft. Wir haben die Wahl: Was wir jetzt denken und fühlen. 

Wir „müssen“  uns einfach nur entschieden!
Es braucht die aktive Entscheidung im Leben und den MUT, um die damit verbundenen Veränderungen zuzulassen. Warum benötigen wir dazu überhaupt MUT? Weil wir dann aufgefordert sind danach zu leben und zu handeln.

Wenn Sie immer mehr Ihren individuellen Weg gehen möchten dann stellen Sie sich regelmäßig Fragen, beantworten Sie diese ehrlich, entscheide Sie sich und handeln Sie danach!

Hier ein super Filmtipp von mir bei Youtube:

Schauen Sie sich diesen Film mit Ihrem Partner, Ihren Kindern und Freunden an.
Mir ist es wichtig, dass dieses Basiswissen weitergegeben wird. Es wird leider noch nicht wirklich an den Schulen gelehrt. Wir dürfen uns dieses Wissen selbst aneignen und weitergeben! Mit herzlichen Grüßen von mir leiten Sie meine News bitte auch an mögliche Interessierte weiter!

Doku – Das Gesetz der Resonanz Dokumentation Deutsch

https://www.youtube.com/watch?v=J6WNFGZIc7E&t=331s

Das Thema Glaubenssätze wird intensiv in meinen Seminaren und Wander-Coachings bearbeitet!
Insbesondere im NLP Einsteiger-Seminar. 

Herzlichst

Ihre Magdalene Timmer

 

An weiteren News interessiert?
Holen Sie sich den monatlichen inspirierenden Artikel und wertvolle Impulse für mehr Freude und Leichtigkeit im Leben.

Sie wollen motivierte und zufriedene Führungskräfte? Holen Sie sich hier das kostenlose 10 Schritte Selbst-Coaching Programm Ja, ich will!

Auf Ihren Anruf freue ich mich!

05250 – 939 2115

Lassen Sie sich kompetent und professionell beraten!
Gerne können Sie mir auch ganz bequem über das Kontaktformular schreiben.

Kostenlose und unverbindliche Anfrage